Willkommen beim Villacher Advent – Der Stadt im Licht

Traditions-Advent abgesagt –  aber Riesenrad, WinterWunderWald oder Eislaufplatz verzaubern in Villachs City!

Coronabedingt musste der klassische Villacher Adventmarkt auch dieses Jahr abgesagt werden.
Dennoch bietet die Villacher Innenstadt insbesondere für Familien mit Kindern ein einladendes, spannendes und strahlendes Programm. Dazu zählt der wunderschöne Eislaufplatz am Rathausplatz unter dem Lichterbaldachin, der WinterWunderWald im Park des ehemaligen Parkhotels, das Riesenrad am Nikolaiplatz, der schmucke große Adventkranz vor dem Cafè Bernold , ein Kinder-Bummelzug, der durch die Innenstadt fährt sowie das Riesenherz am Hans-Gasser-Platz. Zudem sperren auch die beliebten Gastro-Adventhüttten auf dem Nikolaiplatz am 17. Dezember wieder auf und bewirten die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Stadtmarketing-Geschäftsführerin Claudia Kohl: „ Leider gibt es Corona bedingt ja heuer keine traditionellen Advent-Standln, aber wir haben dennoch speziell für Familien mit Kinder ein ganz  beeindruckendes Programm mit viel Erlebnis sowie spannenden Inszenierungen zusammengestellt. Kommen Sie und besuchen Sie die Stadt im Licht. Genießen Sie die vielen Attraktionen und die besonderen Angebote der Innenstadtwirtschaft!“